Jeder Bibelleser kennt das Problem: Wenn man die Begebenheiten und Geschichten Jesu studieren will, muss man ständig zwischen den Evangelien hin- und herblättern und die Versionen der einzelnen Evangelisten miteinander vergleichen. Zudem muss man mitunter Parallelstellen prüfen und verliert sich darin. Das ist mühselig und zeitraubend. Darum hatte der HERR Jesus es mir (entspr. 1.Kor 12.18+22 u. Eph 4.11) aufs Herz gegeben, ein effektives Hilfsmittel für seine Gemeinde zu schaffen, damit sie dem Zurüstungsbefehl in Lukas 22.36 aktuell besser nachkommen kann - die ultimative Evangelien-Harmonie!

Was ist eine Evangelien-Harmonie?

Eine Evangelien-Harmonie ist der Versuch, die Texte der vier Evangelien der Bibel in einen einzigen Text zusammenzubringen.

Wie schreibt man eine Evangelien-Harmonie?

Diese Arbeit kann man mit den Bemühungen eines Richters vergleichen, der auf Grundlage mehrerer Zeugenberichte eines Verkehrsunfalls den tatsächlichen Ablauf der Ereignisse rekonstruieren muss.
Man vergleicht für alle in den Evangelien berichteten Ereignisse und Reden die einzelnen Verse und geschilderten Details, indem man die jeweiligen Texte zunächst nebeneinander betrachtet (Synopse="Zusammenschau"). Wenn ein Ereignis mehrfach berichtet wird, fragt man also: Was schreibt Matthäus, was schreibt Markus, was schreibt Lukas und wie schildert Johannes dieselbe Situation?
Dann übernimmt man die jeweils gleichlautenden Aussagen nur einmal und fügt sie in geordneter Weise mit den Versen oder Versteilen zusammen, die in einem Evangelium allein stehen (s. rechts: Prinzip der Harmonisierung).
Während sich die Schilderungen der verschiedenen Evangelisten gegenseitig im Allgemeinen ergänzen, so kommt es doch auch mitunter zu widersprüchlichen Darstellungen.
Dies ist eine sehr schwierige und zeitinsive Puzzle-Arbeit, da man intensiv unter verschiedenen Gesichtspunkten über die einzelnen Details nachdenken und sehr viele Dinge gleichzeitig beachten muss.
Die Arbeit der Harmonisierung ist insbesondere untrennbar damit verbunden, die zeitliche Abfolge der einzelnen Ereignisse und Details zu durchdenken (rechts unten ein Beispiel für eine leicht nachvollziehbare logische zeitliche Abfolge).

Was ist das besondere an DIESER Evangelien-Harmonie?

Für die Erstellung dieser Evangelien-Harmonie wurden höchste Qualitäts-Maßstäbe angelegt:

- Jesus Christus hat den Auftrag erteilt, der Heilige Geist hat geleitet und korrigiert, und der Vater im Himmel hat versorgt!
- Grundhaltung bei der Erarbeitung war kindlicher Glaube an die Zuverlässigkeit und Schlüssigkeit des Wortes Gottes, d.h. also dass die Evangelien Tatsachenberichte sind und Gott sich durch sie ganz real bezeugt; es lag also keine Haltung falscher, anzweifelnder Textkritik vor (Mt 18.3, 1.Kor 3.19, Ps 18.31, Ps 40.8, Ps 93.5, 2.Tim 3.16).
- Die Evangelientexte wurden komplett verarbeitet, um sie in die konzentrierteste und kompakteste Form wie möglich zu überführen, ohne dass Inhalte verlorengingen.
- Der Wortlaut und die Formulierungen der schlüssigsten bzw. höcht sinngebenden Textversion wurde unter Verwendung des vorliegenden Übersetzungstexts (sehr wortgetreue Schlachter-2000-Übersetzung) so punktgenau wie möglich zusammengeführt (wegen der Erhaltung der Satzstruktur gewissermaßen oft eine Quadratur des Kreises); es wurde also versucht, alles so originalgetreu wie möglich zu erhalten (es ist somit keine Nacherzählung mit eigenen Worten). Alle Bibelverse sind aus der Schlachter-2000-Übersetzung unverändert übernommen worden in diese Gesamtlesung der Evangelien Matthäus, Markus, Lukas und Johannes.
- Alle Ereignisse und Details wurden in der mutmaßlich richtigen zeitlichen Abfolge angeordnet (dafür liegen mehr als 800 gefundene Argumente für chronologische Bezüge zugrunde). Damit sind auch alle Begebenheiten und Reden im richtigen Zusammenhang dargestellt, sodass beim Bibelstudium Sicherheit in der Auslegung und Gewichtung erreicht werden kann.
- Alle zusammengestellten Elemente sind haarklein mit den Versangaben referenziert, sodass eine Überprüfung und Nacharbeitung mit der eigenen Bibel zuhause möglich ist.
- Jesu Worte wurden besonders hervorgehoben und insgesamt ein Textelemente-Layout entwickelt, das alle Dialoge und Zitate schnell erfassbar macht. (s. Auszüge in Spalte rechts).
- Alle Kontexte und Details wurden leicht auffindbar gemacht durch nützliche Merk- und Finde-Hilfen (tabellarisches Inhaltsverzeichnis, nummerische Bibelstellen-Nachweise je Evangelium, Stichwortverzeichnis, Griffregister).

- Diese Arbeit zog sich unter großer Hingabe und Liebe zum Detail über einen Zeitraum von sieben Jahren hin (Arbeitszeit ca. 18 Monate). Dieses Werk wurde nur durch die Gnade Gottes fertig (Sach 4.6+7)!

vollständig - kompakt - präzise - chronologisch - praktisch!

Thaddäus Schneider:

Die Geschichte des Sohnes Gottes - Jesus Christus. Eine Evangelien-Harmonie.
Neuwied 2015 (Selbstverlag), 296 Seiten, DIN A 5, Softcover, ISBN: 978-3-00-051869-0, Preis: 15 €  (zuzügl. Versandkosten)

Auszüge aus dem Buch (draufklicken zur Vergrößerung):

Kurz-Video zum Buch:

Bestellungen:

Das Buch (Druckausgabe) ist erhältlich beim Autor unter Tel. 0162 - 808 44 11 (auch SMS), info@ev-harm.de oder bestellbar über jede Buchhandlung (außer Schweiz: Schweizer bestellen bitte bei der Genfer Bibelgesellschaft).
Die digitale Version (als Pdf) kann gegen eine Gebühr heruntergeladen werden bei der Genfer Bibelgesellschaft.

Beispiel für eine logische zeitliche Abfolge:

Zum kostenlosen Download:

- Vorwort
- die chronologisch geordnete Bibelstellen-Übersicht aus dem Inhaltsverzeichnis
- zur Vertiefung: Schrift zur Entstehungsgeschichte der Evangelien-Harmonie

weitere nützliche Materialien: